BildungszentrumKlimaschutz Hessen

Umweltbildungszentrum Licherode e.V.

Lindenstrasse 14
36211 Alheim-Licherode

www.umweltbildungszentrum-licherode.de

Ansprechpartner:

Ahmed Al Samarraie
T: 05664 9486-0
E: buero@umweltbildungszentrum.de

Das Licheröder Umweltbildungskonzept reicht weit über das Erleben und Kennenlernen von Natur und Umwelt hinaus. Leitlinie ist dabei das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung, das sich wie ein roter Faden durch die Licheröder Bildungsarbeit zieht. Mit einer ganzheitlichen Umweltbildung werden zwei zentrale Ziele angestrebt: Die Kinder sollen sich als Teil der Natur bzw. Umwelt begreifen und eine positive Einstellung zur Natur entwickeln und vertreten.

 

Gelände: 25.000 m² Außenanlage „unserland“, Spielfläche Naturbühnen, Feuerplätze, Freiflächen, Feuchtbiotop

Zielgruppen: vor allem Grundschulen und weiterführende Schulen

Besondere Klimabildungsaktivitäten:

  • Angebot Solarwochen
  • Besser-Esser-Wochen
  • Iss von hier
  • Solarklassen
  • Schuljahr der Nachhaltigkeit
  • Umweltschulkampagnen „Klimaschutz im Klassenzimmer“
  • Publikation „Das Kinderhandbuch“ - Mit seinem "KinderHandBuch" gibt Licherode Kindern Tipps und Ideen, was sie selber tun können, um unsere Welt ein wenig besser zu machen.
  • Nachhaltige Regionalentwicklung